Danke an Dieter Rexheuser, Ingo Krüger und Esther Bergmann für ihre Unterstützung beim erstellen des Viseos.